KISS Coffeehouse

French KISS Vanilla

Bei KISS ist man Größenwahn schon gewohnt und erwartet ihn auch mehr oder weniger. Mir persönlich war das bislang ja unbekannt, aber in South Carolina gibt es tatsächlich bereits seit fünf Jahren ein KISS Coffeehouse! Neben diversen Bühnenkostümen und anderem Kram aus der Karriere des Schminkquartetts gibt es dort auch kaffeeähnliche Getränke und zwar KISS Army Blend, French KISS Vanilla, KISS Frozen Rockuccino, Cookies, Brownies und andere sündige Süßigkeiten ... Zur Eröffnung 2006 waren auch Gene Simmons und Paul Stanley vor Ort. Zur Fünf-Jahres-Feier musste allerdings die B-Mannschaft aus Tommy Thayer (Gitarre) und Eric Singer (Drums) ran. Eine schlappe siebeneinhalb Stunden Autogramm-Schicht war da fällig. Der nächste Schuppen soll in Las Vegas eröffnen.

Quelle: Laut.de

Tags: Kiss, coffeehouse
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.